19.06.2020 Einzelhandel in KN

++ Einzelhandel unterstützen! +++

Nachdem wir vor wenigen Monaten erfolgreich die Gastronomiebetriebe im Ort unterstützt haben, wollen wir jetzt dazu aufrufen, den örtlichen Einzelhandel zu unterstützen. Die Geschäfte sind wieder offen und brauchen mehr denn je unsere Unterstützung! Geht in die Läden, kauft in Karlsdorf-Neuthard und unterstützt unsere Einzelhändler*innen! Symbolisch für alle sind auf dem Foto die beiden Gewerbegebiete Ochsenstall und Tiergarten zu sehen...#karlsdorfneuthardhältzusammen #supportyourlocals

05.06.2020  „Die etwas andere“ Spendenfahrt Nr. 34 

Gerade noch verladen in Karlsdorf-Neuthard…

+++ Auch in Zeiten von Corona werden Rekorde gebrochen +++ Unsere Freien Wähler Roland Weschenfelder und Uwe Heneka konnten dieses Mal die größte Menge an Spendengütern seit Bestehen der Spendenfahrten (2007) für unsere Partnergemeinde Nyergesújfalu sammeln. Es war sogar so viel, dass eigens eine Spedition aus Ungarn den Transport übernehmen musste.

Für das Altenheim, Rote Kreuz und für sonstige Caritative Organisationen wurden im LKW u.a. Pflegebetten, Rollstühle, Rollatoren, Nachtstühle, Gehilfen, Bettwäsche, Handtücher, Kleidung, Spielsachen, Schulbedarf, Kinderwägen, Fahrräder und vieles mehr verladen.

Für die befreundete Feuerwehr schickten unsere Kameraden u.a. Atemschutzmasken, Kabeltrommeln, PA-Geräte, Steckleitern und sonstiges Feuerwehrzubehör nach Ungarn.

…gut 900 km später Ankunft bei unseren Freunden in Nyergesújfalu!

Wir danken ganz herzlich allen Spenderinnen und Spendern aus Karlsdorf-Neuthard und der näheren und weiteren Entfernung für die Geld- und Sachspenden. Wie immer danken wir auch dem Bauhof für die wieder mal großartige Unterstützung. Ein ganz besonderer Dank geht dieses Mal an den Diakonieverein Bruchsal, Herrn Dr. Christian Waterkamp, für die Pflegebetten und Gerhard Leicht, der nicht nur als Vermittler tätig war, sondern auch die gesamten Transportkosten übernommen hat!

Ab sofort werden wieder Sach- und Geldspenden (für Transportkosten und Grundnahrungsmittel) angenommen. Die Lager sind leer und die nächste Spendenfahrt ist in Planung. Bei Interesse wie immer bei Uwe oder Roland melden! Danke euch Beiden für den unermüdlichen Einsatz in dieser Sache – Wir Freien Wähler sind stolz, euch in unseren Reihen zu haben!

P.S. Eine wichtige Bitte: Beim Verladen haben wir wieder „Gegenstände“ aussortiert die sehr, sehr schmutzig waren oder die man sonst wirklich nicht mehr brauchen konnte; bitte unbedingt vermeiden! Ebenso bitte auch auf das Gewicht der Säcke und transportfähige Kartons achten, damit diese von den vielen Helfern*Innen getragen werden können. Herzlichen Dank!

Bürgerinfo Nr. 8

Aktuell wird unsere 8. Bürgerinfo an alle Haushalte verteilt. Ein herzliches Dankeschön an die vielen Helfer, die jedes Mal bereits sind, diesen in Ihrer Freizeit auszutragen und dafür zu sorgen, dass alle Bürgerinnen und Bürger in unserer Gemeinde unsere Bürgerinfo Freie Wähler Aktuell lesen können. Für alle, die diese Info noch nicht im Briefkasten gefunden haben oder diese an Freunde und Bekannte weiterleiten möchten, haben wir unten die online Version als download bereitgestellt.

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe:

- Danke: an alle, die in diesen Zeiten einen besonderen Job für unsere Gemeinde machen!

- Stadtbahn S2: Vielleicht tut sich hier etwas, das ist der aktuelle Stand!

- Schwimmbad: So geht es weiter mit der Dachsanierung!

- Baumaktion: Unsere Aktion für 50 Jahre Sebastianschule – das wächst etwas heran!

- Bebauungsanträge: Die Rolle des Gemeinderats ist nicht immer einfach!

Sind Ihnen beim Lesen Fragen gekommen? Haben Sie Anregungen für uns? Dann sprechen Sie uns doch einfach persönlich an, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@fwv-karlsdorf-neuthard.de.

Viel Spaß beim Lesen!

Freie Wähler Bürgerinfo Nr. 8 - Mai 2020
745239-54.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

08.05.2020 Masken für St. Elisabeth - das hilft!

Unsere 1. Vors. Monika Herlan hat der Leiterin des Seniorenhauses St. Elisabeth in Karlsdorf, 120 Stück FFP2 Masken überreicht. Damit möchten wir - ergänzend zu den Schutzschildern vor 2 Wochen - einen weiteren Beitrag leisten, dass das Pflegepersonal sich ausreichend schützen und weiterhin den wichtigen Pflegedienst mit der notwendigen Vorsorge aufrechterhalten kann. Wir danken unserem GR Roland Weschenfelder für das Besorgen, in diese Zeiten beileibe kein einfaches Unterfangen.  Ebenso geht ein herzliches Dankeschön an unsere Freie Wähler Gemeinderäte, die diese Aktion danke Ihrer Spende finanziell ermöglichen konnten. Die Leiterin von St. Elisabeth, Frau Silvia Dimmler, hat sich sehr über die Spende gefreut. Monika Herlan wiederum bedankte sich bei Ihr und dem Team für das Engagement in dieser für unsere Gemeinde sehr wichtigen Pflegeeinrichtung.

23.04.2020 Fraktionssitzung virtuell - geht auch!

Auch unsere Freie Wähler Gemeinderäte nehmen das Abstandsgebot ernst: Anstelle des normalerweise üblichen Arbeitstreffen zur anstehenden GR-Sitzung haben sich unsere Gemeinderäte virtuell getroffen, um die anstehenden Themen abzustimmen.

Für alle eine neue Erfahrung mit viel Spaß und der Erkenntnis: Anders, geht auch, haben viel gelacht!

 

#xundbleiwe

#karlsdorfneuthardhältzusammen  

21.04.2020 - Maskenspende für St. Elisabeth

#xundbleiwe #karlsdorfneuthardhältzusammen

Zwischenzeitlich gilt die Maskenpflicht beim Einkauf und im ÖPNV in Baden-Württemberg. Im Pflegeheim St. Elisabeth in Karlsdorf ist das Arbeiten mit einer Maske schon seit vielen Wochen unverzichtbar. Damit der Bestand an Masken nicht ausgeht, haben wir Freie Wähler dem Pflegeheim 14 Schutzschild-Masken übergeben.

Vielen Dank an die Firmen Formech und Wolf aus Leimersheim für die Überlassung und herzlichen Dank an unsere "Chefin" Monika Herlan für die Organisation.

Neben unserem Gewinnspiel für die örtlichen Gastronomiebetriebe und dieser Aktion steht auch schon unsere nächste Spende in den Startlöchern! Die Auflösung gibt es im Laufe der Woche auf unserer Facebookseite oder in der nächsten Ausgabe der KNN! 

 

17.04.2020 - Absage JHV 

+++ abgesagt +++ abgesagt +++ abgesagt +++ abgesagt +++ abgesagt +++ abgesagt

 

Der aktuellen Situation geschuldet müssen wir leider auch unsere für den 07.05.2020 geplante Jahreshauptversammlung absagen. Wir werden alle Mitglieder zusätzlich per email bzw. persönlichem Brief informieren. Sobald es die Situation zulässt, werden wir zu einem neuen Termin einladen.

Sie sind das erste Mal hier....

Was dürfen Sie hier erwarten? Dass wir uns für die Belange unserer Gemeinde engagieren und Ihnen hier Fakten und unsere Haltung zu verschiedenen Themen darlegen.

Was finden Sie hier nicht? Dass wir hier polemisieren oder die Arbeit anderer Fraktionen bewerten. Nach unserer Überzeugung müssen Fakten - und nicht Prinzipien oder Meinungen - die Grundlage von Entscheidungen sein. Selbstverständlich können dieselben Fakten zu unterschiedlichen Schlussfolgerungen oder Priorisierungen führen, das ist nach unserer Ansicht demokratischer Alltag.

Was passiert immer wieder? Dass wir unsere Meinung im Mitteilungsblatt aufgrund der bestehenden Gepflogenheiten nicht immer so veröffentlichen können, wie wir das gerne tun würden. Deshalb finden Sie hier auf unserer Seite alle Informationen in voller Länge.

 

Ihre Freie Wähler Karlsdor-Neuthard

Termine

Gemeinderatssitzung

Di, 30.06., 19.00 Uhr

Bürgersaal Neuthard           Info

Unsere Themen

Rathaus                      Info

KNN digital                  Info

Baumaktion                 Info

Wasserenthaertung     Info

Schule                         Info

Stadtbahn S2              Info

Gütertrasse KA-MA     Info

 

Unsere Flyer finden Sie hier!

 

Unsere Anträge finden Sie hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freie Wähler Karlsdorf-Neuthard e.V.