08.05.2020 Masken für St. Elisabeth - das hilft!

Unsere 1. Vors. Monika Herlan hat der Leiterin des Seniorenhauses St. Elisabeth in Karlsdorf, 120 Stück FFP2 Masken überreicht. Damit möchten wir - ergänzend zu den Schutzschildern vor 2 Wochen - einen weiteren Beitrag leisten, dass das Pflegepersonal sich ausreichend schützen und weiterhin den wichtigen Pflegedienst mit der notwendigen Vorsorge aufrechterhalten kann. Wir danken unserem GR Roland Weschenfelder für das Besorgen, in diese Zeiten beileibe kein einfaches Unterfangen.  Ebenso geht ein herzliches Dankeschön an unsere Freie Wähler Gemeinderäte, die diese Aktion danke Ihrer Spende finanziell ermöglichen konnten. Die Leiterin von St. Elisabeth, Frau Silvia Dimmler, hat sich sehr über die Spende gefreut. Monika Herlan wiederum bedankte sich bei Ihr und dem Team für das Engagement in dieser für unsere Gemeinde sehr wichtigen Pflegeeinrichtung.

23.04.2020 Fraktionssitzung virtuell - geht auch!

Auch unsere Freie Wähler Gemeinderäte nehmen das Abstandsgebot ernst: Anstelle des normalerweise üblichen Arbeitstreffen zur anstehenden GR-Sitzung haben sich unsere Gemeinderäte virtuell getroffen, um die anstehenden Themen abzustimmen.

Für alle eine neue Erfahrung mit viel Spaß und der Erkenntnis: Anders, geht auch, haben viel gelacht!

 

#xundbleiwe

#karlsdorfneuthardhältzusammen  

21.04.2020 - Maskenspende für St. Elisabeth

#xundbleiwe #karlsdorfneuthardhältzusammen

Zwischenzeitlich gilt die Maskenpflicht beim Einkauf und im ÖPNV in Baden-Württemberg. Im Pflegeheim St. Elisabeth in Karlsdorf ist das Arbeiten mit einer Maske schon seit vielen Wochen unverzichtbar. Damit der Bestand an Masken nicht ausgeht, haben wir Freie Wähler dem Pflegeheim 14 Schutzschild-Masken übergeben.

Vielen Dank an die Firmen Formech und Wolf aus Leimersheim für die Überlassung und herzlichen Dank an unsere "Chefin" Monika Herlan für die Organisation.

Neben unserem Gewinnspiel für die örtlichen Gastronomiebetriebe und dieser Aktion steht auch schon unsere nächste Spende in den Startlöchern! Die Auflösung gibt es im Laufe der Woche auf unserer Facebookseite oder in der nächsten Ausgabe der KNN! 

 

17.04.2020 - Absage JHV 

+++ abgesagt +++ abgesagt +++ abgesagt +++ abgesagt +++ abgesagt +++ abgesagt

 

Der aktuellen Situation geschuldet müssen wir leider auch unsere für den 07.05.2020 geplante Jahreshauptversammlung absagen. Wir werden alle Mitglieder zusätzlich per email bzw. persönlichem Brief informieren. Sobald es die Situation zulässt, werden wir zu einem neuen Termin einladen.

Sie sind das erste Mal hier....

Was dürfen Sie hier erwarten? Dass wir uns für die Belange unserer Gemeinde engagieren und Ihnen hier Fakten und unsere Haltung zu verschiedenen Themen darlegen.

Was finden Sie hier nicht? Dass wir hier polemisieren oder die Arbeit anderer Fraktionen bewerten. Nach unserer Überzeugung müssen Fakten - und nicht Prinzipien oder Meinungen - die Grundlage von Entscheidungen sein. Selbstverständlich können dieselben Fakten zu unterschiedlichen Schlussfolgerungen oder Priorisierungen führen, das ist nach unserer Ansicht demokratischer Alltag.

Was passiert immer wieder? Dass wir unsere Meinung im Mitteilungsblatt aufgrund der bestehenden Gepflogenheiten nicht immer so veröffentlichen können, wie wir das gerne tun würden. Deshalb finden Sie hier auf unserer Seite alle Informationen in voller Länge.

 

Ihre Freie Wähler Karlsdor-Neuthard

Termine

Gemeinderatssitzung

Di, 26.05., 19.00 Uhr

Foyer Altenbürgzentrum        Info

Unsere Themen

Rathaus                      Info

KNN digital                  Info

Baumaktion                 Info

Wasserenthaertung     Info

Schule                         Info

Stadtbahn S2              Info

Gütertrasse KA-MA     Info

 

 

Unsere Anträge finden Sie hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freie Wähler Karlsdorf-Neuthard e.V.